Zurück

Herbst-Portrait im Gegenlicht: Junge Frau mit Hund im Wald

Vorwärts
Gegenlicht-Portrait im Herbstwald: Junge Frau mit Hund
Kamera: Nikon D610
Brennweite: 85mm
Blende: f/2.5
Belichtungszeit: 1/160 Sek.
ISO: 250

Gegenlicht-Portrait im Herbstwald: Junge Frau mit Hund


Ein herbstliches Portrait einer jungen Dame mit ihrem Hund bei leichtem Gegenlicht und niedriger Sonne im Wald. Was mir am besten daran gefällt: Unscharfer Vorder- und Hintergrund, gepaart mit dem goldenen Licht der Herbstsonne, was dem ganzen den Eindruck verleiht, als würde sie mitten „im Licht“ sitzen. Entstanden sind die Fotos schon letzten Herbst, ungefähr im Oktober.

Spätestens seit diesem Tag ist das Nikon 85mm f/1.8 AF-S mein absolut liebstes Portrait-Objektiv. Ich find's einfach zu krass, was man mit der Freistellung und dem Bokeh alles machen kann – wie gesagt: Im Vorder- und im Hintergrund.

Herbst-Portraits sind toll!


Disclaimer: Ja, ich hätte die Blende weiter schließen sollen, um auch den Hund scharf zu bekommen. Habe ich nach zwei, drei Fotos auch, aber die junge Dame besteht auf diesem Bild ;)

Erscheinungsdatum

Ähnliche Bilder

  • Abgrund

    Erkunden eines alten Industriegebäudes im Ruhrpott. Nen bisschen Gefahr und Nervenkitzel...

  • Le Crabe

    Le Crabe! Überreste eines Krebses mit entspanntem französischen Bart! Cooler Typ. Nahaufnahme...

  • Lichtgeschwindigkeit

    Lichtgeschwindigkeit, vorwärts! Wer erinnert sich nicht an die Animationen aus den ersten drei...

  • Gegenlicht in verlassener Fabrikhalle

    Ein Freund von mir bei einer Urban Exploration-Tour, im höchsten Stockwerk eines verlassenen...

  • Auf, Auf!

    Ein Kollege von mir beim Erklettern eines alten Fabrikschornsteines - von innen! Hinein...

  • Man sieht sich

    Die Pistole an den Kopf gehalten. Abgedrückt. Peng. Das wars. Tod. Man sieht sich.

4 Kommentare

KommentareMöchtest du auch einen schreiben?
Erlaubter BB-CodeAusklappen
[B]Fetter Text[/B]
[I]Kursiver Text[/I]
[U]Unterstrichener Text[/U]
[S]Durchgestrichener Text[/S]
[SIZE=16]Größerer Text[/SIZE]Größe in Pixel
[COLOR=red]Farbiger Text[/COLOR]
[EMAIL=max.m@beispiel.net]Max M.[/EMAIL]
[URL=http://www.beispiel.de]Seitenname[/URL]Mit http://
[QUOTE=Max M.]Kommentar v. Max[/QUOTE]
  1. anke
    anke |

    hi finn,

    hast du gut gemacht! ich glaube ich würde es in etwas kräftigeren farben und etwas weniger warm noch ein winziges bisschen besser finden. aber auch so tolle arbeit & sehr hübsches model =)

    1. Finn (SagtMirNix)Finn (SagtMirNix) |

      Danke sehr :) Sie hat zwar mit dem Modeln nix zu tun, aber ich richte es ihr aus ;)

    2. Andreas Altenhoff |

      Also "ich" persönlich finde die Bearbeitung dieser Aufnahme genau richtig. Die Wärme und die etwas dezenteren Farben verleihen diesem Portrait einen leichten märchenhaften Vintage-Touch.

      Gefällt mir sehr gut!

      Gruß,
      Andreas

    3. Finn (SagtMirNix)Finn (SagtMirNix) |

      Danke Andreas, das freut mich natürlich zu hören :)

      Es gibt zwar noch zwei, drei andere Fotos aus der Serie, die ich etwas besser finde, aber bin auch mit dem hier zufrieden. Sonst hätte ich es ja auch nicht hier ausgestellt :D

Momentan sind 4 Leser anwesend.
Abstimmung
Mehr Artikel über Lost Places oder über Fotografie?