Lost Place: Verlassenes Krankenhaus samt Kirche in NRW

Verlassene Kirche in verlassenem Krankenhaus
Verlassene Kirche in verlassenem Krankenhaus
  1. 1 Die Kirche im verlassenen Krankenhaus
  2. 2 Brennendes Licht, Pathologie und der Teufel
  3. 3 Fazit und weitere Fotos

Ein besonderer Lost Place: Das leerstehende Krankenhaus in NRW. Wo seit etwa 100 Jahren Krankenheiten behandelt und später auch Schönheits-OPs durchgeführt wurden, ist nun alles verlassen: OP-Saal, Pathologie, lange Flure und auch der Clou des Ganzen: Eine komplette ins Krankenhaus eingelassene, nun ebenfalls verlassene Kirche! Was jeden Urbex-Interessierten freuen dürfte: Da es so gut wie unbekannt ist, war der Zustand erstklassig: Aufzüge, Heizung und Licht funktionierten sogar noch.

Bei dem verlassenen Krankenhaus handelt es sich um einen mehr als hundert Jahre alten, riesigen Backsteinbau, welcher in einer größeren Stadt in NRW beheimatet ist. Operationssäle, Bettenzimmer, Kühlräume und Rezeption sind allerdings – erst – seit ein, zwei Jahren verlassen.


Die Kirche im verlassenen Krankenhaus

Was mir besonders gefallen hat war, dass dieser „Lost Place“ mit dem typischen Charme eines Gebäudes der vorletzten Jahrhundertwende aufwartete:

Schmiedeeiserne Zaungitter und Geländer, verwinkelte Erker und nachträglich angebaute Hausflügel, beige-farbene Fliesen – okay, zumindest letzteres ist potthässlich. Später einem großen Gesundheitskonzern zugehörig, war es zu Beginn seines Daseins Teil einer katholischen Organisation. An sich nichts ungewöhnliches, für ein Krankenhaus jener Zeit...

Altar der ebenfalls leerstehenden Kirche
Altar der ebenfalls leerstehenden Kirche
Die Orgel der Kirche
Die Orgel der Kirche

...wäre da nicht die Kirche. In den ohnehin riesigen Gebäudekomplex ist eine ganze Kirche eingelassen, welche über die Flure und Gänge des Hospitals betreten werden kann. Bei diesem „Lost Place“ handelt es sich also nicht nur um ein Krankenhaus, sondern um ein verlassenes Krankenhaus samt hauseigener Kirche! Beides für sich genommen, wäre ja für die meisten Urbex-Interessierten schon ein Besuch wert. Ich jedenfalls war ziemlich begeistert.

Da das Krankenhaus zum Zeitpunkt unseres Besuches noch nicht lange leer stand, in der „Urbex-Szene“ quasi vollkommen unbekannt und auch sonst nicht wirklich zugänglich ist, war der Zustand dementsprechend gut – korrigiert mich, falls doch schon jemand dort war. Kein Vandalismus, alles intakt. Sogar das Licht brannte noch in den meisten Gebäudeteilen. Die Heizung lief ebenfalls, alles war schön warm. Sogar Aufzugfahren war kein Problem.

Eine Art Rezeption einer Station?
Eine Art Rezeption einer Station?
E wie Erdgeschoss: Sogar die Aufzüge funktionierten noch
E wie Erdgeschoss: Sogar die Aufzüge funktionierten noch

Brennendes Licht, Pathologie und der Teufel

In den Untergeschossen war jedoch genau das auch ein wenig unheimlich. Auf den beiden unteren Fotos sieht man einen Teil des Krankenhauskellers, vermutlich eine Art Pathologie. Stellt euch einfach folgendes vor: Draußen wird es bereits dunkel und ihr betretet ein seit kurzem verlassenes Krankenhaus durch den Keller und das erste, was ihr seht ist eine Art Pathologie-Abteilung in der noch das Licht brennt. Dazu kommt, dass wir keinerlei Wissen darüber hatten, ob es Wachleute gibt, die im Gebäude patrouillieren.

Ein wenig unheimlich: Die Pathologie
Ein wenig unheimlich: Die Pathologie
Kühlraum mit schwerer Tür im Krankenhauskeller
Kühlraum mit schwerer Tür im Krankenhauskeller

Der hier zu sehende Kühlraum war direkt an ebenjenen Kellerteil angeschlossen. Ob hier die Leichen verstorbener Patienten aufbewahrt wurden, kann ich allerdings nicht sagen.

Das auf den Leitungen noch Strom war, hat allerdings auch für ein wenig Spaß gesorgt: In der oben gezeigten Kirche standen eine komplette, noch funktionsfähige Orgel und eine Art Dia-Projektor, mit welchem Zahlen an die Wand geworfen werden konnten. 666, siehe das Foto. Hat jemand eine Idee, warum in Kirchen solche Projektoren stehen?

Verlassenes Krankenhaus in NRW: Licht, Dunkelheit, Spiegelungen
Verlassenes Krankenhaus in NRW: Licht, Dunkelheit, Spiegelungen
666: Der Satansprojektor in der Kirche
666: Der Satansprojektor in der Kirche

Fazit und weitere Fotos

Für mich war es eine ganz besonderes Urban Exploration-Erlebnis. Nicht nur, dass ich ewig mal in ein verlassenes Krankenhaus wollte, auch die Kirche war natürlich sehr interessant. Neben dem des verlassenen Gefängnisses, das einzige leerstehende Gotteshaus, dass ich hier in Deutschland kenne. Ein Bonus war natürlich die noch laufende Heizung und, dass überall noch Elektrizität vorhanden war.

Achja: Bitte verzeiht, dass es keine Fotos von außen gibt, doch damit würde man viel zu leicht herausfinden können, um welches Krankenhaus es sich handelt. Und da zicken einige Urbexer ja mal ein wenig rum ;) Eigentlich schade, denn so kann man die tatsächlichen Ausmaße des Krankenhauses gar nicht wirklich erfassen.


Vielleicht kann ja der bzw. die ein oder andere einigermaßen nachvollziehen, wieso ich von diesem Krankenhaus so begeistert war. Hier noch ein paar Fotos:

Ein Operationssaal des Krankenhauses: OP Eintritt verboten
Ein Operationssaal des Krankenhauses: "OP Eintritt verboten"
Ein Freund von mir im OP-Saal
Ein Freund von mir im OP-Saal
Trotz einiger Jahre Leerstand: Das Licht brennt!
Trotz einiger Jahre Leerstand: Das Licht brennt!
Ungemütlich: Toilette auf dem Gang
Ungemütlich: Toilette auf dem Gang
Schmiedeeisernes Treppengeländer
Schmiedeeisernes Treppengeländer
Flure im Keller des leerstehenden Krankenhauses
Flure im Keller des leerstehenden Krankenhauses
Erscheinungsdatum

Ähnliche Artikel

52 Kommentare

KommentareMöchtest du auch einen schreiben?
Erlaubter BB-CodeAusklappen
[B]Fetter Text[/B]
[I]Kursiver Text[/I]
[U]Unterstrichener Text[/U]
[S]Durchgestrichener Text[/S]
[SIZE=16]Größerer Text[/SIZE]Größe in Pixel
[COLOR=red]Farbiger Text[/COLOR]
[EMAIL=max.m@beispiel.net]Max M.[/EMAIL]
[URL=http://www.beispiel.de]Seitenname[/URL]Mit http://
[QUOTE=Max M.]Kommentar v. Max[/QUOTE]
  1. schneider
    schneider |

    hallo ich such lost playces in duisburg ich hoffe ihr könnt mir welche empfehlen habe mir schon viele bilder angesehen hier auf der seite und ich will auch mal so ein verlassenden ort besuchen und hab auch diregt eine frage kommt man in die alte rhein ruhr halle noch rein die in duisburg hamborn steht freue mich auf eure koms lg basti aus duisburg

    1. Finn (SagtMirNix)Finn (SagtMirNix) |

      Hi Basti und danke für die netten Worte!

      Hier in Duisburg gibts einige verlassene Orte, gehen schon morgen wieder einen fotografieren :)

      Das Ding ist nur, dass es nicht gern gesehen ist, Adressen von verlassenen Orten so ganz offen im Internet aufzulisten. Kann dir hier im Kommentarbereich also leider nicht helfen.

      Aber z.B. die Sinteranlage Duisburg Beeck ist dort, wo du suchst. Nur wurde die schon zum großen Teil abgerissen...

      In der Rhein-Ruhr-Halle waren wir das letzte mal vor zwei Jahren, also leider keine Ahnung ob sie momentan offen ist. Hier ein Bild davon: Rhein-Ruhr-Halle. War leider schon damals sehr kaputt.

      Viele Grüße,
      Finn

  2. Celina
    Celina |

    Hallo hätte gerne nähere Informationen ich Schaue lost places seit ca 3 Jahren an bin jetzt 18 :)
    Wäre schön wenn ich Infos bekommen könnte ...
    Facebook : CeLina Herrmann

    1. Finn (SagtMirNix)Finn (SagtMirNix) |

      Hi Celina,

      alles klar, ich meld mich bei dir!

    2. LisaLisa |

      Hallo ich würde auch gerne einen Tipp bekommen wo dieses Krankenhaus steht. Ich war schon an paar orten die haben es mir echt angetan. Habe bei fb auch eine Seite würde mich über eine Nachricht freuen bei fb heiße ich lisa Maus. Lg

    3. Finn (SagtMirNix)Finn (SagtMirNix) |
      Lisa schrieb: Hallo ich würde auch gerne einen Tipp bekommen wo dieses Krankenhaus steht.

      Melde mich bei dir, aber Adressen von Lost Places gebe ich nicht einfach so heraus :)

      Viele Grüße,
      Finn

    4. Trisi511Trisi511 |

      Hallo,
      würde gerne auch weitere Infos über das Krankenhaus erhalten...

      Gruß

    5. Finn (SagtMirNix)Finn (SagtMirNix) |

      Hi Trisi,

      sorry, aber wie gesagt, aber den genauen Standort kann ich hier leider nicht so offen schreiben. Dann wären in kürzester Zeit Horden von Leuten da... tut mir leid.

      Hoffe, du kannst das verstehen & viele Grüße,
      Finn

  3. Mira
    Mira |

    Hallöchen....
    Ich wohne direkt ums Eck von dem Krankenhaus.... Da dort die Flüchtlinge sind/waren habe ich nicht nicht weiter dafür interessiert.... Angeblich sollen alle Flüchtlinge "abtransportiert" worden sein.... Ich glaub ich muss morgen mal dort schleichen gehen.....
    Gruß Mira

    1. Finn (SagtMirNix)Finn (SagtMirNix) |

      Hi Mira,

      ja wäre cool, wenn du bescheid sagen könntest, wie der aktuelle Stand beim Krankenhaus ist!

      Aber was meinst du mit "abtransportiert"? oO

      Viele Grüße,
      Finn

  4. Luisa
    Luisa |

    Hallo. Super Bilder ! Würde mich auch dort gerne mal umschauen ☺ wohne 2 min von der RAF Hospital weg , und dort ist leider alles verkommen und in einem desolaten Zustand !! 😔
    Könnten wir uns ggf mal austauschen?
    Vielleicht über Facebook?
    LG Luisa Gomez

    1. Finn (SagtMirNix)Finn (SagtMirNix) |

      Hi Luisa,

      vielen Dank, das freut mich! :)

      Also falls du dir das Hospital mal anschaust, sei auf jeden Fall sehr vorsichtig, da dort manchmal die Polizei übt (daher auch die aufgesprengten Türen).

      Klar, können uns gern mal austauschen, wenn du Fragen hast, immer raus damit! Meinen Facebook-Link findest du ja hier auf der Seite.

      Viele Grüße!

  5. Dennis
    Dennis |

    Hallo Finn,

    wir sind seit einiger Zeit begeisterte Urbexer und haben auch eine eigene Instagrampage vor kurzem erstellt (lost_place_official). Da wir in unserer Region (RLP) fast alle Locations durchhaben, würden wir sehr gerne diesen lost place besichtigen. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns ein paar Infos über diesen lost place geben könntest und auch weisst, ob dieser noch begehbar ist. Wir können uns auch gerne austauschen, wenn du Tipps für ein paar gute Orte hier haben möchtest.

    Wir würden uns sehr über eine Antwort freuen :)

    1. Finn (SagtMirNix)Finn (SagtMirNix) |

      Hi Dennis!

      Ich finde bei Instagram leider nichts unter "lost_place_official" :/

      Hier im Kommentarbereich kann ich natürlich so offen keine Infos zu dem alten Krankenhaus geben, die genaue Adresse sowieso nicht.

      Aber wenn du willst, schreib mir einfach mal über Facebook, dann kann ich dir gerne ein bisschen was zu diesem Lost Place erzählen.

      Viele Grüße,
      Finn

    2. DennisDennis |
      Finn (SagtMirNix) schrieb: Hi Dennis!

      Ich finde bei Instagram leider nichts unter "lost_place_official" :/

      Hier im Kommentarbereich kann ich natürlich so offen keine Infos zu dem alten Krankenhaus geben, die genaue Adresse sowieso nicht.

      Aber wenn du willst, schreib mir einfach mal über Facebook, dann kann ich dir gerne ein bisschen was zu diesem Lost Place erzählen.

      Viele Grüße,
      Finn

      Hi Finn,

      danke für deine Antwort. Habe es leider auch falsch geschrieben daher konntest du die Seite nicht finden 😅 Hier nochmal: lost_places_official

      Hatte dir bei Facebook schon geschrieben. Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

      VG Dennis

    3. Finn (SagtMirNix)Finn (SagtMirNix) |

      Hi Dennis,

      gerne! Kann zwar manchmal etwas dauern, aber ich antworte grundsätzlich immer!

      Schaue sofort nach und melde mich :)

  6. cedric
    cedric |

    Hey Finn,
    Ich suche in der nähe von Arnsberg, Dortmund Lost Places kannst du mir da weiterhelfen?

    Ich verstehe natürlich, dass du keine genaue Adresse nennen möchtest ;)

    1. Finn (SagtMirNix)Finn (SagtMirNix) |
      cedric schrieb: Ich suche in der nähe von Arnsberg, Dortmund Lost Places kannst du mir da weiterhelfen?

      Hallo!

      Also zwischen Duisburg und Dortmund gibt es natürlich so einige verlassene Orte, vermutlich mehr als irgendwo anders in Deutschland.

      Aber da Du beim Kommentieren keine E-Mail-Adresse angegeben hast, könnte ich mich - angenommen ich würde einfach so Adressen von Lost Places rausgeben ;) - so oder so nicht bei Dir melden...

      Bei Fragen melde dich am besten per Mail oder Facebook.

      Viele Grüße,
      Finn

  7. jessica ascione jessica ascione |

    hallo lieber finn,
    ich würde sehr gerne in dieses lost place rein gehen mit meiner Crew. wir sind urban Explorer seid 3 jahren und haben diese seite gefunden und würden uns sehr freuen wenn du uns mal per Facebook schreiben könntest wo dieser lost place eigentlich ist. Facebook account: Jessica ascn

    du kannst mir auch privat schreiben. würde mich sehr freuen. :)

    Jessica ascione

    1. Finn (SagtMirNix)Finn (SagtMirNix) |

      Hi Jessica!

      Dass ich hier keine Adressen preisgeben kann verstehst Du sicher :)

      Und so weit ich weiß, kann man von Facebook-Seiten keine Profile von anderen Leute anschreiben, sondern nur angeschrieben werden. Aber Du kannst Dich sehr gern bei FB oder per E-Mail melden: https://facebook.com/SagtMirNix.

      Viele Grüße,
      Finn

  8. Peter Schwarz
    Peter Schwarz |

    Was macht der Projektor in der Kirche? Ganz einfach, er zeigt die Nummern der zu singenden Lieder im Gesangbuch an. Mit der 666 hat sich vermutlich dann ein voriger Besucher einen kleinen "Scherz" erlaubt.

    1. Finn (SagtMirNix)Finn (SagtMirNix) |

      Hi Peter,

      ja das habe ich inzwischen schon ein, zwei mal zu hören bekommen.

      Wusste ich, als ich den Artikel geschrieben habe, aber noch nicht, da ich eigentlich nie in irgendwelchen Gotteshäusern bin, mal abgesehen von verlassenen Kirchen oder als Tourist o.Ä.

      Danke für deinen Kommentar!

  9. Leon
    Leon |

    Hey ho, seid langer Zeit kann ich mich entlich wieder Zeitlich auf einige Touren einlassen. Da ich schon einige Locations in Duisburg und Umgebung erkundet habe, juckt es mich unter den Fingern einige Neue zu besuchen. Habe von der Sinteranlage gelesen und klasse Bilder gesehen. Meine Sorge dort war, ob man überhaupt noch den Eingang zu den Bunkern hat..
    Desweiteren interessiere ich mich für dieses geniale Objekt. Wenn du magst, können wir uns gerne mal Privat unterhalten :)
    Können auch gerne Facebook Profile austauschen ^^
    Liebe Grüße, Leon

    1. Finn (SagtMirNix)Finn (SagtMirNix) |

      Hi Leon,

      klar wir können uns gern mal unterhalten! Schreib mich am besten über Facebook oder per Mail an :)

      Habe nur gerade ziemlich viel für die Uni zu tun, könnte also sein, dass ich ein bisschen zum antworten brauche - ich melde mich aber auf jeden Fall!

      Ich selber war zwar schon eine Weile nicht mehr vor Ort, aber die Eingänge müssten eigentlich noch vorhanden sein.

      Viele Grüße,
      Finn

  10. KaiKai |

    Hallo!
    Mein Name ist Kai und ich bin ebenfalls begeisterter Urbexer :) habe im Umkreis Essen schon einige gesehen. Ich würde mich riesig freuen, wenn du vielleicht noch ein paar Tipps für mich hast.. super Bilder hast du btw :)

    1. Finn (SagtMirNix)Finn (SagtMirNix) |

      Hallo Kai,

      Also wir können uns sehr gern mal austauschen, aber hier so offen schreibe ich selbstverständlich keine Ortsangaben, das ist ja klar :)

      Melde dich am besten einfach mal per Mail oder über Facebook bei mir und wir Quatschen mal. Kann allerdings ein bisschen dauern, bis ich antworte, da ich gerade kaum Zeit habe. Aber ich antworte früher oder später zu 100%!

      Viele Grüße,
      Finn

Seite 1 von 352 Kommentare
Momentan sind 9 Leser anwesend.
Abstimmung
Hättest du Interesse an einem Foto-Kalender mit Bildern von Lost Places (Kosten max. 15 Euro)?



Ressorts (Magazin)