Zurück

Was fährt so spät durch Nacht und Wind?

Vorwärts
Güterbahnhof in Duisburg von Sinteranlage aus gesehen

Güterbahnhof in Duisburg von Sinteranlage aus gesehen


Bei Nacht im Ruhrgebiet: Güterzüge stehen bereit und warten, es ist dunkel, nur ein paar Laternen verströmen ein wenig Licht. Aufgenommen während einer Urban Exploration-Tour im Ruhrpott aus dem vierten Stock eines leerstehenden Gebäudes. Im Hintergrund sieht man ein paar Hochöfen, im Vordergrund die riesigen Lagerbecken für Kohle oder Erz. Mir gefällt der Kontrast vom kalten Licht der Nacht und den Laternen, die die ganze Szenerie in warmem Orange erstrahlen lassen. Natürlich ist das Bild ein wenig bearbeitet. Hier gibts mehr Details zu diesem Ort!

Dieses Bild habe ich von dem selben Gebäude aus gemacht, allerdings letzten Sommer, als noch mehr davon stand, und vom Dach aus.

Erscheinungsdatum

Ähnliche Bilder

  • Maschinenhalle

    Die Gebläsehalle einer Industrieanlage. Schon seit Jahren steht sie leer und verfällt weiter...

  • Abgrund

    Erkunden eines alten Industriegebäudes im Ruhrpott. Nen bisschen Gefahr und Nervenkitzel...

  • Alsumer Berg bei Nacht

    Ein Panorama von einem Stahlwerk und einer Kokerei im Duisburger Norden bei Nacht. Eine...

  • Gegenlicht in verlassener Fabrikhalle

    Ein Freund von mir bei einer Urban Exploration-Tour, im höchsten Stockwerk eines verlassenen...

  • Lichtpunkt

    Ein alter Fabrikschornstein von innen. Hinein gelangt man nur durch ein mehrere Meter...

  • Hinab ins Dunkel: Die endlose Treppe

    Im Herzen des Ruhrpotts - unter einer seiner großen Städte - befindet sich der von Urbexern...

7 Kommentare

KommentareMöchtest du auch einen schreiben?
Erlaubter BB-CodeAusklappen
[B]Fetter Text[/B]
[I]Kursiver Text[/I]
[U]Unterstrichener Text[/U]
[S]Durchgestrichener Text[/S]
[SIZE=16]Größerer Text[/SIZE]Größe in Pixel
[COLOR=red]Farbiger Text[/COLOR]
[EMAIL=max.m@beispiel.net]Max M.[/EMAIL]
[URL=http://www.beispiel.de]Seitenname[/URL]Mit http://
[QUOTE=Max M.]Kommentar v. Max[/QUOTE]
  1. Mehr Licht!
    Mehr Licht! |

    wäre das ganze ein bisschen weniger dunkel würde ich es noch besser finden. aber auch so gefällt es mir schon sehr gut. mit dem kontrast hast du recht, sieht toll aus. wenn ich mich nicht ganz täusche müsste das sogar sehr bei mir in der nähe liegen. liebe grüße aus essen!

  2. Andreas AltenhoffAndreas Altenhoff |

    Fantastische Nachtaufnahme!
    Der Bildaufbau ist perfekt und die Weitsicht ist klasse, es gibt bei diesem Foto viel zu erkunden.
    Trotz der Dunkelheit sind viele Details noch zu erkennen, besser kann man es einfach nicht machen. Als kleine Eyecatcher empfinde ich die strahlenförmige Lichtquellen, die darauf schließen, dass Du eine sehr kleine Blende benutzt hast.

    Gruß, Andreas

  3. Finn (SagtMirNix)
    Finn (SagtMirNix) |

    Hi Andreas, abermals Danke für die Blumen! So wie du es beschreibst, habe ich es mir auch vorgestellt, als ich das Bild gemacht habe. Schön, dass es einigermaßen funktioniert hat. Und ja, die Blende war tatsächlich ziemlich klein gewählt (Zwar "nur" f/5.6, aber bei nur 15mm reicht das schon locker aus). Das Einzige, was ich schade finde ist, dass die Laternen und die Becken nicht symmetrisch standen. Aber was will man machen :D Achja: Ein bisschen mehr Licht wäre schon ganz gut gewesen, aber ich finde es eigentlich ganz okay so.

  4. Bad2lga
    Bad2lga |

    Sehr gut gelungenes Bild, ich würde es DAS POTT nennen :D

  5. Finn (SagtMirNix)
    Finn (SagtMirNix) |

    Freut mich, wenns gefällt. Ist tatsächlich ziemlich ruhrpottmäßig. So wie ich es mag :D Aber wurde ja auch im tiefsten Ruhrgebiet aufgenommen.

  6. Jan B.Jan B. |

    Nachtaufnahmen sind immer wieder ein Hingucker. Stahlwerke, Chemieparks und Städte aus der Vogelperspektive, ich kann davon nicht genug bekommen.
    Klasse Aufnahme!!
    Was ist das im Vordergrund?

    VG, Jan

    1. Finn (SagtMirNix)Finn (SagtMirNix) |

      Hallo Jan!

      Vielen Dank für die Blumen!

      Ja, von solchen Motiven gibts hier im Ruhrgebiet ja glücklicherweise mehr als genug.

      Das Foto habe ich vom Dach einer verlassenen Sinteranlage in Duisburg (Stahlindustrie) aufgenommen. Schätze mal, dass in den Becken früher Kohle, Eisenerz oder so gelagert wurde. Am Landschaftspark Duisburg gibts solche Becken ebenfalls.

      Viele Grüße,
      Finn

Momentan sind 5 Leser anwesend.
Abstimmung
Hättest du Interesse an einem Foto-Kalender mit Bildern von Lost Places (Kosten max. 15 Euro)?